Kauf ein Stück Stadt! 1716

Angelegt von ariane 07/05/2010 at 10:18

 

Es ist eine verrückte Idee. Es ist eine Utopie!?

 

Warum nicht!

Wir wollen Euch auffordern - uns zusammenfinden - ein Stück Land in der Stadt zu kaufen!
Wir wollen 24.000 Menschen für 24.000 qm finden.
Jeder kann einen Quadratmeter erwerben … aber nicht für sich selbst, sondern für ein Experiment!

 

Wir wollen zusammen eine Fläche sichern, schützen und erhalten, als öffentlichen und sozialen Raum, welcher vom Immobilienmarkt nicht geschluckt werden darf! Wir wollen gemeinsam eine Idee entwickeln, zum Wohle aller und als transparentes Medium, um gemeinsam zu denken und auch zu bestimmen was in unsere Stadt/Stadtteil in Zukunft passiert! Wir wollen Verantwortung übernehmen und zeigen, dass viele Menschen gemeinsam nachhaltig und im Sinne einer “Stadtentwicklung von unten” planen können!

Die Idee ist der Aufbau einer Stiftung (Genossenschaft ….) “Jahrtausendfeld” und der Vorbehalt der Fläche für besondere Entwicklungen, die wie wir denken nicht im Sinne einer privatwirtschaftlichen Verwertung entstehen kann.

Ein Stück “Jahrtausendfeld” kann nur erworben werden, wenn ihr/wir uns als Privatpersonen mit unser Identität und unseren alltäglichen Geschichten einbringen und die Motivation für diesen Erwerb offenlegen und diskutieren.

Das Grundstück befindet sich momentan noch in den Händen der TLG (Treuhand Liegenschaftsgesellschaft) und wir wünschen, dass möglichst viele Interessenten gefunden werden, so dass eine gemeinschaftlicher Erwerb, als Verhandlungsbasis mit der TLG realistisch in Betracht gezogen werden kann.

Ein Quadratmeter “Jahrtausendfeld” könnte zwischen 30,00 € (Sicherung) und 50,00 € (Nebenkosten der Bewirtschaftung und Verwaltung) kosten. Jeder Interessent/Erwerber erhält dafür einen Anteilsschein.

Wenn Ihr Lust habt an dieser Idee zu partizipieren oder einfach nur ein Stück Land zu sichern, dann schreibt uns bitte eine E-mail an info(at)deinfeld.de

 Weiter Informationen zum Thema Was ist “regulateGentrification”?