Unsere drei Fest-Freitage suchen ihren Höhepunkt im Besuch des Lichtfestes 2009 in der Innenstadt am 9.10..

 

Im Zeitraum zwischen den Events bietet der internil e.V. an: „Mauser“ von Heiner Müller, ein theatraler Workshop in Revolutionsrhetorik und Medienpräsenz. Die Veranstaltungen finden abends statt, die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Anmeldung vorab ist möglich unter toddenfeindenderrevolution.de.

 

Während der Festtage finden neben den Übungen zum Friedlichen Demonstrieren thematisch fokussierte Veranstaltungen statt, so z.B. Vorträge zu Antisemitismus in der DDR, zum Ost-West-Konflikt an der HGB oder die „Feierlichkeiten zu 20 Jahre Feierlichkeiten zum 500. Geburtstag Thomas Müntzers“ der schwarzenzahlen  

 

Musikalisch wird das „Licht-Spiel-Feld 2009“ von einem Chor begleitet. 

 

Und den besinnlichen Ausklang  bildet jeweils die Open-Air-Vorführung eines der Filme der "Deutschland-Trilogie" von Christoph Schlingensief.

 

Weitere Programmpunkte und Veranstaltungen sind herzlich willkommen.

 

 

Freitag, den 25.09.09

Licht-Spiel-Feld 2009, Karl-Heine-Straße / Ecke Gießerstraße, 04229 Leipzig

ab 16 Uhr

ab 16 Uhr

Übungen zum friedlichen Demonstrieren 1

Deutsch-deutsches Bauernkriegsspektakel zu 484 Jahren

 

Friedlicher Revolution in 968 halben Umrundungen des Jahr1000felds

 

ab 17 Uhr

Führung durch die GaraGe „Standort und Wirtschaft im Wandel“

ab 18 Uhr

Feierliche Einweihung der Friedensglucke

ab 20 Uhr

Open-Air-Filmvorführung "100 Jahre Adolf Hitler" (C. Schlingensief,

D 1989, 55 min) filmgalerie451.de/film/100-jahre-adolf-hitler/

 

Freitag, den 02.10.09

Licht-Spiel-Feld 2009, Karl-Heine-Straße/Ecke Gießerstraße, 04229 Leipzig

ab 16 Uhr

 

 

Übungen zum friedlichen Demonstrieren 2

 

Deutsch-deutsches Bauernkriegsspektakel zu 484 Jahren 

Friedlicher Revolution in 968 halben Umrundungen des Jahr1000feldes

 

Hörzelt: Hockwende - Herbst 89 als akustische Provokation

Ein Stück des Künstlerinnenduo das lot_und_das quer

 

ab 17 Uhr

 

 

 

ab 18 Uhr

 

ab 19 Uhr

Hörzelt: Figurentheater zur Hockwende

 

Führung durch die GaraGe „Standort und Wirtschaft im Wandel“

 

Feierliche Einweihung der Friedensglucke

 

BANANARAMA - Ein digitales Puppenspiel von Thomas Janitzky und Stefan Reuter

 

 

ab 20 Uhr

Open-Air-Filmvorführung "Das deutsche Kettensägenmassaker"

(C. Schlingensief, D 1990, 60 min)

filmgalerie451.de/film/das-deutsche-kettensaegen-massaker/

 

Freitag, den 09.10.09

Licht-Spiel-Feld 2009, Karl-Heine-Straße/Ecke Gießerstraße, 04229 Leipzig

14 Uhr

Möglichkeit zum Vorglühen Lichtfest 2009 in der GaraGe

 

ab 16 Uhr

 

 

 

ab 17 Uhr

Führung durch die GaraGe „sanitäre Anlagen“

 

Siebdruck der Glitzer16 in der GaraGe

 

Feierliches Aufscheuchen der Friedensglucke

zu 18 Uhr

Besuch des Lichtfests 2009 auf dem Augustusplatz

anschl.

Spaziergang zum Licht-Spiel-Feld 2009

ab 21 Uhr

 

 

Open-Air-Filmvorführung "Terror 2000" (C. Schlingensief, D 1992, 72 min) filmgalerie451.de/film/terror-2000/